Fairy Tail Storys

Schreibe deine eigene Fairy Tail Story
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 [Anfrage] Midnight Revolutions

Nach unten 
AutorNachricht
Cantra Vittoria



Anzahl der Beiträge : 12
Erfahrungspunkte : 0
Anmeldedatum : 13.09.11
Ort : Hamburg - Deutschland - Hyjal

Charakter
Attri-Punkte: 0
Jewel: Eis

BeitragThema: [Anfrage] Midnight Revolutions   Mi Sep 14, 2011 7:41 pm



;


13 Februar 2011 Eine Neue Revolution Endstand. Wissenschaftler eines Forschungszentrums haben einen Virus entwickelt. Dieser sollte für die Menschen ein großer Schritt gegen die Krebs Heilung darstellen. Leider war dies ein Fehlschlag. Rund 10 Tonnen dieses Virus wurden hergestellt. Diese mussten nun alles entsorgen. In einem riesen Tank sollte alles wegtransportiert werden. Auf halber Strecke durch den Wald tat sich in dem Tank ein Riss auf. Die Flüssigkeit konnte auslaufen und floss in den Bach der durch den Wald floss. Die Männer die dies bemerkten taten aber so als wenn nichts geschehen wäre, stopften das Leck und fuhren einfach weiter…

27 April 2011 Langezeit Passierte nichts doch immer häufiger berichten Menschen sie haben im Wald Leuchtende Augen gesehen. Tierexperten fingen ein Paar Tierarten ein. Rehe, Wildschweine, Eichhörnchen… Doch dummerweise keine Katzen. Mit den Tieren was alles in Ordnung. Die Experten gaben eine Entwarnung.

4 Juni 2011 In den Nachrichten wurde ein Überfall angekündigt wo ein junger Mann ums Leben gekommen ist. Ein Mensch war es nicht das stand fest. Man hatte ihn in dem nahe gelegenen Wald gefunden. Unzählige Kratzer und Schnittwunden zierten sein Körper. Bisspuhren waren zu finden und seine Kleidung war mehr oder weniger zerfetzt. Er ist verblutet.

16 juni 1011 Noch ein Tötungsdelikt der dem des 4 junis ähnelte. Wieder in dem wald, wieder verblutet und unzählige Kratz und biss spuhren. Die Menschen nahe dem Wald haben ihre Häuser verlassen und sind bei verwandten etc. untergekommen. Es ging ein Gerücht um das Geister mit roten Augen im Wald lauern.

21 Juli 2011 Die Wissenschaftler gingen dem Problem auf die Spur und sperrten den Wald und das Umliegende Gebiet ab. Sie schafften es eine Katze zu fangen und sie benutzen sie als Versuchsobjekt. An fand heraus das sie am Tag eine gewöhnliche Katze war. Doch in der Nacht Fingen ihre Gene an zu spinnen. Ihre Augen, Pfoten und schweif fingen an rot zu Glühen. Die Krallen waren ausgefahren und ihre Zähne waren länger und spitzer. Die Katze wurde noch weiter untersucht doch sie konnten nicht feststellen was die Katze im Sinn hatte und warum sie so was tat.

26 Juli 2011 Sie fingen weitere Katzen. Manche waren normal aber zwei von ihnen waren verseucht. Die Verseuchten Katzen nannte man Twebbys. Sie wurden auch untersucht und ihr verhalten wurde überprüft. Man sagt es solle im Wald immer noch Tweebys geben. Was sie vorhaben wissen die Wissenschaftler immer noch nicht…




-Long play Rollenspiel (800 Zeichen ohne Leerzeichen)
-FSK 12 + (Jüngere mit Schreibprobe)
-Reallife | Fantasy Rollenspiel
-Vergangenheit (Er/sie/es ging)

-Gründung | 10.9.11 11:00 Uhr
- Gründer | Shana
- Disign | Shana



ForumPfotenbuchRegeln


@ Midnight Revolution


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
[Anfrage] Midnight Revolutions
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Deutscher Bundestag Drucksache 18/1444 18. Wahlperiode 15.05.2014 Kleine Anfrage der Abgeordneten Katja Kipping, Fraktion DIE LINKE
» RPG Dreams [Anfrage]
» The Midnight Carnival
» Clans of Ice (Anfrage)
» Das Internat der Wesen(DIDW~HTML~Anfrage)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail Storys :: Partner :: Unsere Partner-
Gehe zu: