Fairy Tail Storys

Schreibe deine eigene Fairy Tail Story
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Sorata Arisugawa

Nach unten 
AutorNachricht
Sorata



Anzahl der Beiträge : 17
Erfahrungspunkte : 0
Anmeldedatum : 28.11.11

Charakter
Attri-Punkte: 0
Jewel: Thunder-Dragonslayer

BeitragThema: Sorata Arisugawa   Mo Nov 28, 2011 3:18 am

Charakterdaten von Sorata

Charakterbild

~ Was die Zukunft bringen wird ist noch nicht entschieden ~
~ Sie ist noch nicht Entschieden ~


~*~ Personality ~*~

    Name: Arisugawa
    Vorname: Sorata
    Spitzname: - - -

    Geburtstag: 20. August
    Alter: 20

    Größe: 1.79m
    Gewicht: 84Kg
    Haarfarbe/Länge: braun
    Augenfarbe: braun
    Geschlecht: männlich
    Gildenzeichen: Lamina Scale || Linke Brust
    Wohnort: Oak Town

    Erscheinungsbild: >> Energiebündel <<
    Sorata versucht stehts jugendlich herüber zu kommen schafft er es nur selten gegen seine solide und beständige Art anzukämpfen. Meist tritt er recht fröhlich und etwas verpeilt auf den Plan. Doch schafft er es immer öfters auch einen Funken Kompetenz durchschimmern zu lassen und einen Funken von Hoffnung zu entfachen.


    Besondere Merkmale: >> Mönchstab <<
    Abgesehen von seinem auffälligen Haarschnitt sticht der Mönchstab, den er oftmals bei sich hat sofort ins Auge. Ebenso wie sein Base-Cap, die weiten Hosen mit den Extrataschen und die zu kleine Jacke, die jedem anderen Normalbürger zu groß wäre.


~*~ Character ~*~
    Persönlichkeit: >> Optimist <<
    Sorata ist ein äußerst optimistischer Mensch. Auch wenn er mal einen schlechten Tag haben sollte oder hin und wieder etwas ernster mit seinen Kameraden spricht, so verliert er nur schwer den Mut. Für ihn spielt es keine all zu große Rolle wenn ein Weg zu seinem Ziel nicht geklappt hat. Denn dann nimmt er einfach den nächst möglichen. So versucht er auch seinen Freunden zu zeigen, dass es keine Schande ist wenn man hin und wieder von seinem Plan abweicht oder jemand anderem den Vortritt lassen muss wenn es um das Wohl der Gilde geht.


    Denkweise: >>Einfach<<
    Sorata hat eine etwas verdrehte Vorstellung von Einfach. Vieles das er gelernt hat und was für andere nicht selbstverständlich ist, sieht er als einfach an. Er geht danach was für ihn einen Nutzen hat und nicht was besonders schön aussieht. Zwar erfreut er sich auch gerne an kreativen Schöpfungen doch seit dem Lamina Scale so in die Meise gerutscht ist und er versucht trotz des Leistungsdruckes noch seinen Spaß zu haben geht er hauptsächlich einfach vor. Obwohl er immer um drei ecken, 4 trapezen und 8 Kurven denkt versucht er auf der geraden zu bleiben die all diese Kurven durch läuft. So hofft er seine Konzentration wahren zu können und nicht den Blick für das Wesentliche zu verlieren.


    Vorlieben: >> Kochen <<
    Obwohl er eigentlich aus seiner Sicht ein ziemlich lausiger Koch ist, macht es ihm tierischen Spaß in der Küche zu stehen und Gemüse fleisch etc. zu schneiden und alles aufeinander abzustimmen bis der aromatische Duft eine leckeres Zusammenspiel verkündet. Darüber hinaus ließt er schon einmal gerne abends in aller Ruhe noch ein wenig was über Zaubersprüche oder genießt den Sonnenuntergang am Horizont.
    Gegen jede Kleinigkeit im Leben die er sonst über alles schätzt genießt er aber am liebsten die Missionen. Denn sie geben ihm das Gefühl am Leben zu sein.

    Abneigungen: >> Oberflächlichkeit <<
    Auch wenn Sorata den Menschen ihr eigenes Leben gönnt hält er sich eigentlich meistens nur deswegen aus einigen Angelegenheiten raus damit die Art mancher Magier ihn nicht auf die Palme bringt. Er kann es einfach nicht ab wenn so mancher Magier sich auf seine Zauber rühmt oder mit seiner Art verkündet, dass er etwas besseres ist. Eigentlich hat er jedoch nur Angst, dass auch sein Gildenmeister so drauf sein kann. Denn ihn beschleicht das dumpfe Gefühl, dass er zu der Minderheit gehört, die ein solches Los gezogen haben. Denn er hat den aktuellen Meister noch nie in seinem Leben getroffen.

    Stärken:

    Schwächen:


~*~ Relationships ~*~
    Familie:


    Freunde:
    Arashi Kishu
    Arashi ist seine Partnerin und eine der letzten Freunde die er noch hat seitdem er das Kloster verlassen hat. Seit seinem Beitritt in die Gilde meistern sie jede Mission gemeinsam und unterstützen sich wo sie nur können. Menschen wie sie lassen Sorata den Glauben an Lamina Scale nicht verloren gehen.

    Feinde:
    Lamina Scales Feinde

~*~ Data ~*~

    Rang: Normaler Magier
    Kampftechnik: >> Dragonslayer || Kobudo
    Magieausleger: Donner

    Team: Tendo
    Partner: Arashi
    Erledigte Quests:
    C-Rang: 12
    B-Rang: 6
    A-Rang: 0
    S-Rang: 0
    SS-Rang: 0

~*~ Story ~*~

    Ziel: Lamina Scale an die Spitze bringen.

    Zeitlinie:
    >> 0. Jahr - Geburt
    >> 1. Jahr - Adoption
    >> 5. Jahr - Beginn von Enerus Training
    >> 10. Jahr - Beitritt von Lamia scale
    >> 16. Jahr - Auftragssuche für die Gilde
    >> 20.Jahr - Rpg Start

    Lebensgeschichte:

Sorata wurde gleich bei seiner Geburt seinen Eltern entrissen als eine dunkle Gilde die stadt Angriff um Sie zu übernehmen. Damals wandelte ein junger man durch die Straßen, welcher unbeeindruckt durch das Chaos Schritt. Erst als er sah wie einer der Magier versuchte einer jungen Frau ihr Kind zu entreißen weiteten sich die gelbg glimmenden Augen aus und die pupillen zogen sich zu schlitzen zusammen, seine arme schwollen explosionsartig an und er wuchs innerhalb von sekunden zu einem brüllenden ungetüm von einem Drachen heran.
Der Drache zerriss einen dunklen Magier nach dem nächsten ohne Rücksicht auf Verluste. Selbst der kleine Sorata trug dabei eine wunde auf seiner linken Brust davon. Die gilde merkte schnell dass der Kampf mit einem Drachen eine Nummer zu hoch für sie war. Sie flohen was sollten sie auch.sonst gegen ein solches Monster tun? Sorata dagegen schwebte in Lebensgefahr und als seine Mutter weinend über ihm hing reichte der Drache seine klaue ihr hin um ihr Kind mit zu nehmen. Sein Vater und die anderen stadtbewohner mussten ihr das Kind entreissen um es dem Drachen eneru mit zu geben. Seit damals gillt eneru als kinderdieb und Menschenfresser. Doch tatsächlich brachte er Sorata zu einem Magier und anschließend zu einem Arzt bevor er ihn mit in die Wildnis nahm um ihn dort groß zu ziehen. Eneru wich nie von seiner Aussage ab soratas geplärre wäre ihm den kecks gegangen. Doch irgendwie waren seine schlechten Witze selten von seinen ernsten lehren zu unterscheiden darum machte Sorata sich da selten einen Kopf drum.
Eines Tages wachte Sorata jedoch alleine im Nest wie er es nannte auf und wartete Tage lang auf eneru, doch er kam nicht zurück. Als er immer mehr verkam machte er sich auf die suche nach etwas zu essen und sammelte erst einmal wieder Kraft bevor er anfing die Zauber die eneru ihm beigebracht hatte zu üben. Er wusste nicht was ihn da draussen in der Welt erwarten würde und so machte er sich auf den weg in die nächst gelegene Stadt oak town. Es wär schwer für ihn sich durch zu schlagen. In der Wildnis kam er klar aber in einer Stadt wurde er dafür verprügelt wenn er sich was zu essen nam.
Menschen waren für ihn einfach nur bestien und sein Glaube daran das jedes Lebewesen unbezahlbar wär und Vergebung verdiente wurde damals stark auf die Probe gestellt. Doch als er an einen Brunnen gelehnt undit beulen übersäht saß blendete ihn die sonne so das er sich um wandte und aus diesem Brunnen inmitten dessen eine meerjungfrauen Statue stand, trank durchzog ihn ein Luft anschneidender schmer und seine Knochen schienen zu schmelzen.
Sofort wurde er in das Gebäude gezerrt und auf einem Tisch fest gehalten. Jemand griff ihm sogar in den Mund und hielt.seine Zunge fest damit er Sie nicht abbiss oder Sie verschluckte. Dafür biss er jedoch in die Hand welche er in seinem Mund steckte.
Es dauerte eine Stunde bis er sich wieder beruhigt hatte. Was.er.dort getrunken hatte wär kein richtiges Wasser sondern der Zauber einer der jungmagier welche in.seinem Alter.waren und die Hand welche seine Zunge fest gehalten hatte war eine.junge magierin namens arashi. Sie wär die erste die Sorata mit hinein genommen hatte und wurde damals zu seiner Partnerin. Zusammen bildeten sie das Team Tendo.
Seit damals erledigen sie stehts ihre Aufträge gemeinsam. Auch damals als die Gilde sich aufsplittete und in der Rangliste auf einen der letzten Plätze rutschte blieben sie.der.Gilde treu und machten sich ausserhalb von oak town auf die Suche nach Auftraggebern ebenso wie nach Leidenschaftlichen magiern.


Zuletzt von Sorata am Di Dez 13, 2011 8:56 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Claire
 
 
avatar

Anzahl der Beiträge : 231
Erfahrungspunkte : 0
Anmeldedatum : 23.08.11
Alter : 28

Charakter
Attri-Punkte: 0
Jewel:

BeitragThema: Re: Sorata Arisugawa   Di Dez 13, 2011 1:22 pm

kommt noch was oder ist das hier schon fertig! XD





Main Theme


Battle Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sorata



Anzahl der Beiträge : 17
Erfahrungspunkte : 0
Anmeldedatum : 28.11.11

Charakter
Attri-Punkte: 0
Jewel: Thunder-Dragonslayer

BeitragThema: Re: Sorata Arisugawa   Di Dez 13, 2011 6:26 pm

Geschichte wollte ich noch fertig machen.

Aber ich warte noch auf etwas
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kahoko
Hime-sama
avatar

Anzahl der Beiträge : 312
Erfahrungspunkte : 14
Anmeldedatum : 24.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Sorata Arisugawa   So Jan 22, 2012 12:20 am

is das nu fertig?


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kahoko
Hime-sama
avatar

Anzahl der Beiträge : 312
Erfahrungspunkte : 14
Anmeldedatum : 24.08.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Sorata Arisugawa   Mi Feb 08, 2012 3:05 am

Abgelehnt

Grund: Regelwerk 1. Zuallererst
Nachdem ihr euch angemeldet habt, würden wir euch bitten, eure Bewerbung innerhalb von 2 Wochen im Bewerbungs-Thema rein zustellen.

und ich hab sogar tolleranz gehabt und länger zeit gegeben.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sorata Arisugawa   

Nach oben Nach unten
 
Sorata Arisugawa
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail Storys :: Archiv :: Alte Chars-
Gehe zu: